Einleitung


Von hier aus werden die D’ANDREA-Erzeugnisse dank eines modernen und effizienten Logistiksystems und eines kompetenten, engmaschigen Vertriebsnetzes in die Werkstätten in ganz Italien und in die ganze Welt geliefert.
Zur breiten Produktpalette der D’ANDREA-Köpfe und -Werkzeughalter, die in unterschiedlichen Ausführungen und Größen angeboten werden, kommt ein zuverlässiger Kundendienst hinzu, vor und nach dem Verkauf, der stets auf die spezifischen technischen und geschäftlichen Anforderungen des Kunden ausgerichtet ist.
Die gesamte D’Andrea-Produktion wird durch Planungs-, Herstellungs- und Vertriebsprozeduren nach ISO 9001 garantiert und von einem Weiterbildungs- und Informationssystem begleitet, das dem Benutzer in sämtliche Neuheiten mit einbezieht.
Planschleifen, Ausbohren, Fräsen, Gewindeschneiden und Bohren: für alle Anwendungsbedürfnisse hält D’ANDREA Hochpräzisionstechnologie bereit.




Werkzeughalter






PSC Linea

Modular toolholders for use on machines with an ISO 26623-1/2 coupling.


Modular toolholders for use on machines with an ISO 26623-1/2 coupling or on modular systems already using this type of coupling.



MONOd' und MONOforce


QUALITÄT, PRÄZISION, STÄRKE UND ZWECKMÄSSIGKEIT

Die integrierten Werkzeughalter MONOd’ und MONOforce stellen die ideale Lösung für die Ausrüstung aller Arten von Werkzeugmaschinen mit Basisanschluss HSK 63, DIN AD+B, BT AD+B und CAT dar und garantieren hohe Qualität, hohen Präzisionsgrad und starke Aufspannung des Werkzeuges zu einem besonders wettbewerbsfähigen Marktpreis. Das MONOd’-Programm umfasst ER Zangenhalter, Weldon, Fräsenhalter, Klemmen-Reduktionen und Gewindebohrer. Die Linie MONOforce mit starker Aufspannung sieht für die Werkzeugsitze die Maße Ø 12, 20 und 32 mm vor und ermöglicht die Werkzeugaufspannung von Ø 3 bis 25 mm unter Anwendung von Standard-Reduktionsbuchsen. MONOforce ist auch in Form von Bausätzen samt Reduktionsbuchsen und Spannkeil verfügbar.



MONOd' CT


SCHRUMPFSPANNFUTTER

Die vollständigen Werkzeughalter auf schrumpfspannfutter MONOd’ CT stellen die ideale Lösung zum Ausstatten jeder Art von Werkzeugmaschine mit Basisanschluss HSK 63 und 100, ISO 26623-1 PSC, DIN AD+B und BT AD+B dar und garantieren die Vorteile hoher Qualität und hohem Präzisionsgrad.



TOPRUN


HOHE GESCHWINDIGKEIT, AUSWUCHTUNG UND PRÄZISION

Auswuchtbares Monoblock-Werkzeughaltersystem, das hohe Bearbeitungsgenauigkeit bei Hochgeschwindigkeit auf modernen Bearbeitungszentren garantiert. Die Konzentrizität zwischen dem Basisanschluss HSK 63, DIN, BT und CAT sowie der Sitz des Werkzeugs liegen stets unterhalb 3 µm. Die Vorteile der Anwendung von TOPRUN sind Präzision, bessere Qualität der Oberflächenbearbeitung, längere Lebensdauer des Werkzeugs und der Maschinenspindel, verbunden mit einer Reduzierung von Kosten, Zeit, Geräuschentwicklung und Vibrationen. Die Werkzeughalterlinie TOPRUN umfasst ER Zangenhalter, Weldon, Fräsenhalter und FORCE, besonders fest spannende Fräsenhalter.



MODULHARD'ANDREA


MODULARER AUFBAU UND HOHE PRÄZISION

Modulare Hochpräzisions-Werkzeughalter für Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren, die mit extremer Flexibilität und Starre Ausbohr-, Fräs-, Bohr-, und Gewindebohrarbeiten ermöglichen. Die zylindrisch-konische Verbindung in neun Größen garantiert die Austauschbarkeit aller Elemente des Systems, das Basisanschlüsse HSK, DIN, BT und CAT und Polygon-shank Verlängerungen, Reduktionen und Adapter für Werkzeughalter mit einschließt. Das vielseitige Ausbohrprogramm zur Bearbeitung von Durchmessern von 2,5 bis 2800 mm, vervollständigt die Linie MHD’ mit den zweischneidigen Grobbearbeitungsköpfen und den zentesimalen und mikrometrischen Feinbearbeitungsköpfen Testarossa mit einer Einstellfeinheit von 2µm.



MCD'


DREHEN

MCD’ ist eine Werkzeug- und Werkzeughalterlinie für Drehmaschinen nach den Normen ISO 26623-1 PSC und HSK-T63 mit DIN 69893-T,
ICTM-Bautoleranzen (ISO 12164-3), die für die Anbringung auf den Spindeln von MULTI-TASK-Maschinen empfohlen werden. Das MCD’
Programm wird hergestellt und besteht aus Werkzeughaltern und austauschbaren Einsatzhaltersitzen. Das Produktangebot umfasst
auch Werkzeughalter, die die Montage von Werkzeugen für die Innen- und Außenbearbeitung, für Schnitt und Gewindebearbeitung der
verschiedenen, auf dem Markt erhältlichen Standardprogramme ermöglichen.


Köpfe






TA-CENTER


DREHVORGÄNGE AUF ALLEN BEARBEITUNGSZENTREN

Ausbohr- und Planschleifköpfe mit automatischer Auswuchtung, die Drehvorgänge bei stillstehendem Werkstück auf allen Bearbeitungszentren ermöglichen. Sie werden in fünf Modellen mit Ø 80, 100, 125, 160 und 200 mm hergestellt und können ganz einfach auf allen Bearbeitungszentren angebracht werden, die über eine Steuereinheit für die Kontrolle des Werkzeughalterschlittens ausgestattet sind. Die Maße, die Struktur und das Gewicht einiger Modelle ermöglichen es, dass die TA-CENTER auch im Werkzeugmagazin kleiner Bearbeitungszentren untergebracht und vom Werkzeugwechsler auf der Maschinenspindel geladen werden können. Die einfache Anbringung der Steuereinheit U-DRIVE, die an die Maschinen-CNC angeschlossen ist, ermöglicht die Vornahme aller Arten von Drehbearbeitungen, zylindrische und konische Bohrungen, Planschleifen, Gewindeschneiden, Abrundungen und Rundbearbeitungen.



TA-TRONIC


DREHVORGÄNGE AUF ALLEN WERKZEUGMASCHINEN

Bohr- und Planschleifköpfe mit automatischer Auswuchtung, die Drehvorgänge bei stillstehendem Werkstück auf allen Werkzeugmaschinen ermöglichen. Sie werden in vier Modellen mit Ø 100, 125, 160 und 200 mm hergestellt und können ganz einfach mit der Hand oder automatisch auf Bohrmaschinen, Bedieneinheiten und Spezialmaschinen angebracht werden. Werden sie an die CNC der Maschine angeschlossen, ermöglichen sie alle Arten von Drehbearbeitungen, zylindrische und konische Bohrungen, Planschleifen, Gewindeschneiden, Abrundungen und Rundbearbeitungen. Die Anbringung auf Maschinen, die keinen CNC-Anschluss ermöglichen, kann durch Steuerung des Motors miteiner praktischen, einfachen und preiswerten Positioniervorrichtung mit wireless REMOTE CONTROL vorgenommen werden.



U-TRONIC


“OVERSIZE” LEISTUNGEN

Ausbohr- und Planschleifköpfe mit mittelgroßen bis großen Maßen, die Drehvorgänge auf allen Werkzeugmaschinen bei stillstehendem Werkstück ermöglichen. Sie werden in verschiedenen Modellen von Ø 360 bis 1600 mm hergestellt und können mit der Hand oder automatisch, sowie mit palettierten Systemen auf Bohrmaschinen und Spezialmaschinen angebracht werden. Werden sie an die CNC der Werkzeugmaschine angeschlossen, ermöglichen sie alle Arten von Drehbearbeitungen, zylindrische und konische Bohrungen, internes und externes Planschleifen, Gewindeschneiden, Abrundungen und Rundbearbeitungen. Die Handhabung auf Maschinen, die keinen CNC-Anschluss ermöglichen, kann mittels einer Positionierungseinrichtung mit wireless REMOTE CONTROL vorgenommen werden. Auf Wunsch können spezielle U-TRONIC mit zwei Schlitten oder Gegengewichten für die Selbstauswuchtung geliefert werden.



U-COMAX


LÖSUNGEN FÜR EINHEITEN UND TRANSFER

Die Bohr– und Planschleifköpfe U-Comax sind achsgesteuert und für die Anwendung auf Transfermaschinen, Bedieneinheiten und Spezialmaschinen bestimmt. Die Kontrolle des Werkzeughalterschlittenvorschubs wird auch während der Rotation von einer U-Drive Antriebsgruppe gesteuert, die nach der Spindel montiert ist und direkt von der CNC der Werkzeugmaschine verwaltet wird. Die U-Comax Köpfe werden zum Innen– Außen– und Unterschnittplanschleifen, Innen– und Aussendrehen, Kerben, phonographische Spiralen, zylindrisches und konisches Gewindeschneiden, konische, auch variable Bohrungen, konkave und konvexe Rundbearbeitungen mittels Interpolation mit den anderen Maschinenachsen eingesetzt.



AUTORADIAL


Für automatisches Planschleifen

Planschleifköpfe mit schnellem automatischen Vorschub und Rücklauf des Schlittens, ohne Halt oder Umkehrung der Werkzeugmaschinenspindel. Sie werden in drei Modellen hergestellt - AR100, AR125 und AR160 – und können ganz einfach auf Bearbeitungszentren, Bedieneinheiten und auf CN-Maschinen ohne elektronische Schnittstelle oder Folgeregelung angebracht werden. Sie führen automatisch einen Planschleif-Arbeitszyklus, Unterschnitt-Planschleifvorgänge, phonographische Spiralenbearbeitung auf Flanschen, sowie interne oder äußere Sitzbearbeitung für Sprengringe oder O-Ringe aus. Auf Wunsch können sechs austauschbare Vorschübe des Werkzeughalterschlittens geliefert werden.


D'ANDREA S.p.A. Via Garbagnate, 71 - 20020 Lainate (Mi) Italy - Tel +39 02 9375321 Fax +39 02 93753240 - info@dandrea.com
P.IVA IT12213140150  Capitale Sociale € 2.100.000 i.v.  Milano n. 12213140150 | Cookie Policy